German
Mac 10.6 Beim Start Im Abgesicherten Modus Wiederherstellen

Mac 10.6 Beim Start Im Abgesicherten Modus Wiederherstellen

Sie können eine Fehlermeldung sehen, die besagt, dass Mac 10.6 im abgesicherten Modus gestartet wird. Es stellt sich jetzt heraus, dass es mehrere Schritte gibt, die Sie unternehmen können, um dieses Problem zu beheben. Wir können später darauf zurückkommen.

Beheben Sie alle Ihre PC-Probleme mit einem Klick. Das vielseitigste Windows-Reparaturtool auf dem Markt!

Um Tausende von Macs im abgesicherten Modus zu halten, halten Sie beim Booten jede unserer Umschalttasten gedrückt. Sie können möglicherweise verhindern, dass die Umschalttaste im Wesentlichen gedrückt wird, wenn Sie das Apple-Logo und den Fortschrittsbalken sehen. Um den abgesicherten Modus zu verlassen, achten Sie darauf, Ihren Mac zu starten, ohne die Umschalttaste gedrückt zu halten.

Booting Using the Safe Approach on Mac OS X ist ein umfassender Fehlerbehebungsgedanke, der Ihnen helfen kann, eine Reihe häufiger Probleme sowie ein größeres System mit noch undurchsichtigeren Mac OS X-Problemen zu diagnostizieren. Erweiterte Fehlerbehebungsattribute, Benutzerfreundlichkeit und einfach, was bedeutet, dass er für jede Fähigkeitsmessung in der Lage sein sollte, sie zu testen.

Lassen Sie uns etwas mehr lesen und/oder sehen, wie man in den abgesicherten Modus bootet, was genau der abgesicherte Modus absolut macht und wie man die Mac-Saison wieder in den normalen Boot-Zustand versetzt. Und tatsächlich funktioniert es auf allen Mac OS X-Versionen von Yosemite, solange Sie Mavericks, Mountain Lion, Snow Leopard wollen, Sie können es benennen, Ihre Site kann im abgesicherten Modus booten.

So starten Sie einen Mac im abgesicherten Modus mit den Umschalttasten

Um über jeden Mac in den abgesicherten Modus zu booten, müssen Sie nur, wenn Sie möchten, die Umschalttaste während des Systemstarts nach dem ersten neuen Signalton gedrückt halten. Sie müssen eine Art Umschalttaste gedrückt halten, nachdem Sie den Startton gehört haben, sonst startet der abgesicherte Modus nicht.

Behalten Sie das Problem bei, bis der Startvorgang standardmäßig auf dem Bildschirm angezeigt wird – diese Art von Anzeige zeigt an, dass die Funktion “CD oder DVD prüfen” ausgeführt wird. Dann kann es eine Weile dauern, bis Sie Ihre booten möchten Mac im abgesicherten Modus, aber es ist nicht. Es ist unangenehm, die Umschalttaste gedrückt zu halten, bis Ihr Unternehmen einen Startbildschirm oder Computer sieht. Bitte beachten Sie aber, dass dies einige Arbeitsstunden in Anspruch nehmen kann.

Derselbe gesunde Menschenverstand bezieht sich darauf, den Mac im abgesicherten Modus neu zu starten, aber Sie initiieren die Maschine des Computers, indem Sie • Apple Compilation> neu starten. Halten Sie die Shift-Taste gedrückt, sobald Ihr Unternehmen beim Neustart den Startton hört.

Funktionsweise des sicheren Startmodus auf dem Mac

Mac OS X startet im ziemlich risikofreien Modus anders Boot-Modus, verschiedene Funktionen sind kaputt, einige Caches können sehr gut auf Kernel-Erweiterungen von Drittanbietern migriert werden, da in Mac OS X gebootet wird, und die Überlastung wurde reduziert auf Mac, einschließlich:

  • Erzwingen Sie die Überprüfung des Ordners, damit die Festplatte während des Bootvorgangs entsprechend der Funktion „Festplatte neu erstellen“ im Festplattendienstprogramm aktiviert werden kann.
  • Deaktivieren Sie alle Startelemente
  • Deaktivieren Sie das Internet-Streaming von Verbindungsobjekten
  • Nur ziemlich einfache Kernel-Erweiterungen laden.
  • Deaktivieren Sie fast alle Schriftarten von Drittanbietern.
  • Schriftart-Caches leeren
  • Löscht den Cache hinter einer dynamisch geladenen Maschine, was bei Systemaktualisierungen zu Problemen führt.
  • Erweiterte Grafiken von Quartz Extreme deaktivieren.
  • Deaktivieren Sie die Dateifreigabe in einem Netzwerk
  • Deaktiviert SuperDrive und in diesem Fall den DVD-Player.
  • Deaktiviert das Wissen von Kommentatoren und drahtlose Autobesitzer von Drittanbietern.
  • Deaktivieren Sie die Videoaufzeichnung über den Spielautomaten und die iSight / FaceTime-Kamera.
  • Deaktiviert Eingabe- und Ausgabegeräte bei der Betrachtung von Audioclips.
  • Deaktiviert externe USB-Modems und die meisten externen USB-Schrauben und -Bolzen.

Bringen Sie Ihren PC mit Reimage wieder in Bestform

Läuft Ihr Computer langsam? Bekommst du immer wieder den Blue Screen of Death? Wenn ja, ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese revolutionäre Software behebt häufige Fehler, schützt Ihre Daten und optimiert Ihren Computer für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie einfach und schnell alle Windows-Fehler erkennen – einschließlich des allzu häufigen BSOD. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Leiden Sie also nicht unter einem langsamen PC oder regelmäßigen Abstürzen - holen Sie sich Reimage noch heute!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Scannen Sie Ihren Computer auf Fehler und beheben Sie diese automatisch

  • Diese Funktionen und sind informativ bei der Fehlerbehebung bei problematischen Macs, da der Mac im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, denken Sie daran, was als Folge des normalen Bootens oder Systemstarts schief oder schief geht . Offensichtlich stimmt etwas nicht, wenn man wirklich was für Stiefel bei normalen Turnschuhen verwendet. Im Wesentlichen hilft der abgesicherte Modus dabei, die Ursachen von Mac-Fehlern einzugrenzen. Siehe auch

    Es ist wichtig herauszufinden, dass jeder leicht feststellen kann, ob der abgesicherte Modus aktiviert ist, indem er “Über diesen Mac” startet und ausführt, wo “Safe Boot” sicherstellt, dass er deutlich rot angezeigt wird, während er aktiviert ist – S >

    Der abgesicherte Modus ist kein Verfahren, das ich häufig verwendet habe, aber es hat sich herausgestellt, dass es mindestens zwei Fälle gibt, in denen Geräte einfrieren und den Finder laden , es war tatsächlich ein aufgeregtes Anmeldeobjekt eines Drittanbieters, das schuld war.

    Wenn Sie beim Hinzufügen zu Ihrem System eine andere Karte mit einem grauen oder blauen Bildschirm sehen, wird das Problem oft durch Booten im abgesicherten Modus behoben, nachdem Sie die Caches gelöscht und dann einfach Ihren Computer wiederhergestellt haben, um wieder normal zu werden. Es kann auch verwendet werden, um Startbildschirme mit bestimmten Festplatten und zugeordneten Volumes anzuzeigen.

    Beenden Sie den abgesicherten Modus in Mac OS X

    Booten über den abgesicherten Modus Mac 10.6

    Um den abgesicherten Modus zu verlassen und Ihren Mac normal neu zu starten, müssen Sie Ihren Mac lediglich im abgesicherten Modus neu starten, normal neu starten oder anderswo der Einschaltknopf. Halten Sie während dieser Zeit einfach nicht die Umschalttaste gedrückt, und jetzt booten Sie Mac OS X normal. Wahrscheinlich alles.

    Benutzer, die wirklich mehr wissen möchten, können sich auf die Apple Knowledge Base beziehen, um weitere Informationen zum sicheren Startmodus von Mac OS X zu erhalten, oder ihn direkt starten und alles selbst spielen. verlängert

    Für die Fehlerbehebung müssen Sie möglicherweise dem Wiederherstellungsmodus zustimmen oder von einer guten Time Machine-Sicherung wiederherstellen. Dies ist jedoch im Allgemeinen ein Thema für einen separaten Artikelinhalt.

    Booten im ziemlich abgesicherten Modus Mac 10.6

    Diese Software ist die Antwort auf all Ihre Computerprobleme.

    Booting In Safe Mode Mac 10.6
    Uruchamianie W Trybie Awaryjnym Mac 10.6
    Arrancar En Modo Seguro Mac 10.6
    Avvio In Modalità Provvisoria Mac 10.6
    Opstarten In Veilige Modus Mac 10.6
    Загрузка в безопасном режиме Mac 10.6
    Startar I Felsäkert Läge Mac 10.6
    안전 모드 Mac 10.6에서 부팅하기
    Inicializando No Modo De Segurança Mac 10.6
    Démarrage En Mode Sans échec Mac 10.6