German
Wie Würde Das Die G729a-Codec-Bandbreite Reparieren?

Wie Würde Das Die G729a-Codec-Bandbreite Reparieren?

In diesem wertvollen Leitfaden beschreiben wir einige mögliche Ursachen, die den Durchsatz unseres g729a-Codec manuell beeinflussen können, und beschreiben Ihnen dann Lösungen für dieses Problem.

Beheben Sie alle Ihre PC-Probleme mit einem Klick. Das vielseitigste Windows-Reparaturtool auf dem Markt!

G.729-Codecs verwenden etwa 24–30 Kbps. Wenn jemand bereit ist, Reichweitengebühren zu opfern, verwendet Ihr ISP möglicherweise einen bestimmten Codec namens G.723.1.

G729a-Codec-Bandbreite

G.729 ist buchstäblich ein kostenloser Schmalband-Vocoder-basierter Komprimierungsalgorithmus für Audioclips für persönliche Daten, bei dem eine neue Framelänge verwendet wird, die mit 10 ms verknüpft ist. Es wird offiziell hauptsächlich wegen sprachspezifischer Codierung mit 8 kbps beschrieben, wodurch die vollständige Nutzung der Code-angeregten linearen prädiktiven Sprachcodierung (CS-ACELP) geschaffen wurde, weshalb es 1996 eingeführt wurde.[2] Die Erweiterung G.729 ist medizinisch als G.729.1 bekannt und entspricht Anhang J G.729.

Aufgrund seiner geringen Bandbreite wird G.729 zweifellos hauptsächlich über VoIP-Softwareprogramme (Voice over Internet Protocol) verwendet, bei denen eine Datensicherung erforderlich ist. Der G.729-Standard arbeitet mit einer Aufzeichnungsdatenrate von neun Kbit/s, aber die Verlängerung bietet halbe Geschwindigkeiten, 0,4 Kbit/s D (Anhang F, H, I, C+) und 11,8 Kbit/s (Anhang E, H). , g , I, C+), um eine tiefere oder bessere Sprachqualität zu erhalten.

G.729-Anzeigen wurden um mehrere allgemeine Merkmale erweitert, die als G.729a und G.729b bezeichnet werden:

  • G.729: Dies ist der ursprüngliche Codec mit einem neuen, sehr komplexen Algorithmus.
  • G.729A Anhang A: Diese Version unterstützt G.729, ist aber typkompatibel mit. Sprachfertigkeit ist etwas niedriger.
  • G.729B oder möglicherweise die jeweilige Anwendung. Diese Version b: fügt G.729 Peace and Quiet-Unterdrückung hinzu und ist wahrscheinlich nicht mit früheren Versionen kompatibel.
  • G.729AB: Diese Version fügt G.729A Unterdrückung und ruhige Atmosphäre hinzu und ist nur mit G.729B kompatibel.
  • G.729.1 oder Anhang J: Diese Version bietet G.729A und B eine Erstellungsskalierungsvariable unter Verwendung hierarchischer Erweiterungsebenen. Es unterstützt Discrete Cosine Alter (MDCT) Modified Wideband Speech-to-Audio Transformation.[3]
  • Bringen Sie Ihren PC mit Reimage wieder in Bestform

    Läuft Ihr Computer langsam? Bekommst du immer wieder den Blue Screen of Death? Wenn ja, ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese revolutionäre Software behebt häufige Fehler, schützt Ihre Daten und optimiert Ihren Computer für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie einfach und schnell alle Windows-Fehler erkennen – einschließlich des allzu häufigen BSOD. Die Anwendung erkennt auch Dateien und Anwendungen, die häufig abstürzen, und ermöglicht es Ihnen, ihre Probleme mit einem einzigen Klick zu beheben. Leiden Sie also nicht unter einem langsamen PC oder regelmäßigen Abstürzen - holen Sie sich Reimage noch heute!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie Ihre Sprache aus
  • Schritt 3: Scannen Sie Ihren Computer auf Fehler und beheben Sie diese automatisch

  • Dual Tone Multi-Frequency (DTMF), Faxübertragung mit hoher Audioqualität kann mit diesem Codec nicht zuverlässig übertragen werden. DTMF erfordert die Nutzung von Telefonereignissen mit einem Task-Header in der RTP-Nutzlast, wenn Telefonziffern, Töne und optionale DTMF-Telefontöne berücksichtigt werden, wie in RFC 4733 angegeben.

    G.729-Anhänge

    Funktion G.729-Anhänge [4]

    A B С

    D

    E F G N mich C+

    J Geringer Schwierigkeitsgrad

    Х Х

    Fixpunkt Х Х Х

    Х Х Х Х Х Х

    X Fließkomma

    Х

    Х

    8 kbit/s Х Х Х Х Х Х Х Х Х Х Х X 6,4 kBit/s

    Х

    Х

    Х Х Х

    11,8 kbit/s

    Х

    Х Х Х Х

    DTX

    Х

    Х Х

    Х Х

    Eingebaute variable Bitrate, Hochgeschwindigkeits-Internetzugang

    X

    G.729 Anhang A

    G.729a ist definitiv eine kompatible Erweiterung von G.But 729, benötigt aber weniger Rechenleistung. Allerdings birgt diese geringere Komplexität den Vorwurf einer etwas reduzierten Express-Qualität.

    G.729a wurde von einer Reihe von France Telecom, Electric Mitsubishi Corporation, Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT) entwickelt.

  • 8 kHz/16 Bit Zufallsabtastung (80 biologische Proben für 10 Microsoft Windows-Frames)
  • Gute Deal-Rate behoben (8 kbps, zehn Microsoft-Frames)
  • Feste Framegröße (10 Byte (80 Bit) für zehn Frames)
  • Die algorithmische Latenz von Microsoft könnte 15 ms pro Frame betragen, mit einer Lookahead-Latenz von 5 ms.
  • G.729a ist eindeutig ein hybrider Zuordnungscodierer, der Code Excited Algebraic Linear Prediction (ACELP) enthält
  • Die Algorithmuskomplexität wird unter Verwendung der relativen Steigung auf 15 geschätzt, dem Punkt, an dem G.711 1 und G.723.1 normalerweise 25 ist.
  • Das Testen von PSQM unter idealen Bedingungen ergibt eine durchschnittliche Meinungsbewertung innerhalb von 4,04 für G.729a im Vergleich zu 4,45, die für G.711 allein erforderlich sind (μ-law)[quote]
  • PSQM-Tests im Raum ergeben eine durchschnittliche Belastungsmeinung von 3,51 für G.729a im Vergleich zu 4,13 für G.711 (μ-law)
  • Wie unglaublich viel Bandbreite benötigt ein Kontakt?

    Wie wird der Durchsatz gemessen? Der Durchsatz wird in Kilobyte pro Sekunde (kbps) oder Megabyte pro Quartal (MB/s) angegeben. Die meisten Sprachnachrichten benötigen fast 64 Kbit/s Bandbreite, kombiniert mit einer Bandbreite von 1 Mbit/s können Sie jetzt etwa 12 Optionen gleichzeitig empfangen. Um 120 Telefongespräche gleichzeitig führen zu können, müssen Sie 10 Mbit/s haben, was den Durchsatz angibt.

    Einige VoIP-Telefone verwenden fälschlicherweise die Charakterisierung „G729a/8000“ in SDP (dies gilt beispielsweise für einige Linksys-Telefone von And „Cisco“). Dies ist falsch, da G729a lediglich ein alternatives Audiokodierungsverfahren ist und trotzdem dekodierbare Daten aus G729 plus G729a generiert, d. h. es besteht eine völlige Diskrepanz hinsichtlich der Codec-Konventionen. Da der SDP-RFC das Überschreiben von bellenden Payload-Typen ermöglicht, die von der rtpmap-Textbeschreibung erwartet werden, könnte dies möglicherweise zu Problemen führen, wenn von diesen Mobiltelefonen auf RFC-kompatible Endpunkte verwiesen wird, es sei denn, der Codec wird in seinen Einstellungen umbenannt, weil dies der Fall ist nicht . Ich akzeptiere “G729a” nicht als “G729” ohne eine personalisierte Problemumgehung für den genauen Fehler.

    G.729 Anhang B

    G729a-Codec-Bandbreite

    G.729 wurde kürzlich in einer Finanzanwendung erweitert (G b.729b), die eine Taktik zur Komprimierung von Stille bietet und alle VAD-Module (Voice Activity Detector) enthält. Es wird verwendet, um Signalleidenschaft zu erkennen. Es enthält auch ein Discontinuous Display (DTX)-Modul, das bis zu datumsspezifischen Hintergrundgeräuscheinstellungen in Bezug auf Nicht-Sprache (verrauschte Bilder) entscheidet. Es verwendet die zurückgegebenen 2-Byte-Stille-Einfügungs-Deskriptor(SID)-Wandbehänge, um den Komfortgeräuschstil (CNG) zu initiieren. Durch Einfügen von Komfort-Analograuschen kann eine Art Rauschen während der Stille in einem elektronischen Format simuliert werden, um den Empfänger zu beruhigen, wenn die Verbindung noch läuft.

    Anhang J G.729 (G.729.1)

    Wie unterscheiden sich die Codecs G 711 und G 729?

    Verschiedene Codecs haben derzeit unterschiedliche Komprimierungsstufen. Das G711 liefert leistungsstarke, qualitativ hochwertige, unkomprimierte Voicemail, verbraucht aber mehr Bandbreite. Das G729 ist zweifellos so komprimiert, dass wer viel Bandbreite verbraucht, auf Kosten der Klangqualität geht, auch wenn diese bei vielen Gesprächen mehr als ausreicht.

    G.729 Annex J, unterstützt mit G.729.1, unterstützt Breitband-Sprach- und Audioclips. [3] wurde 2006 eingeführt und ist eine fabelhafte Breitbanderweiterung mit variabler Rate, die die Verwendung von 12 bis 12 geordneten Ebenen definiert. Die Basisschicht ist ein netter G.729-Bitstrom mit 11 kb pro Sekunde, die zweite Schicht wird als exakte schmalbandige Erweiterungsschicht mit 4 Killerbytes pro Sekunde angesehen, und die dritte Stufe bei kbps ist die Erweiterungsschicht. Die anderen Schichten bieten eine Breitbanderweiterung in nur 2-kbit/s-Schritten. G.729.1 umfasst eine dreistufige Codierung: CELP-Codierung (Code-Excited Embedded Linear Forecast) des unteren Bands, parametrischer Code der oberen Musik mit Time Domain Bandwidth Extension (TDBWE) und weitere Verbesserung des Warenbands mit einer Transformation prädiktiver Site-Building-Algorithmus , der allgemein unter Berücksichtigung dieses Time-Domain-Aliasing-Cancel (TDAC) bezeichnet wird, auch bekannt als renovierte diskrete Cosinus-Rotationscodierung (MDCT).

    Diese Software ist die Antwort auf all Ihre Computerprobleme.

    G729a Codec Bandwidth
    G729a Codec Bandbredd
    Ancho De Banda Del Códec G729a
    G729a Codec-bandbreedte
    Полоса пропускания кодека G729a
    Przepustowość Kodeka G729a
    G729a 코덱 대역폭
    Larghezza Di Banda Del Codec G729a
    Largura De Banda Do Codec G729a
    Bande Passante Du Codec G729a